Liebe Mitglieder ab heute, Donnerstag den 19. August, gilt die "3-G-Regel".

 

Das Corona-Kabinett des Landes Hessen hat die aktuellen Regelungen für den Sport angepasst.

Diese Regelungen gelten ab heute, dem 19. August bis zum 16. September 2021.

 Ab einer Inzidenz von über 35 greift die "3-G-Regel":

- In Sportvereinen muss nachgewiesen werden, dass man geimpft, genesen oder getestet ist.

- Als Testnachweis werden nur offizielle Tests (nicht älter als 24 Stunden) von anerkannten Stellen wie Apotheken, Ärzten oder Testzentren akzeptiert.

- Soweit nach der Verordnung ein Negativnachweis zu führen ist, gilt dies nicht für Kinder unter 6 Jahren.

- Mit Schulbeginn: die Schnelltests, die Schülerinnen und Schüler mehrmals in der Woche durchführen müssen, werden in Zukunft auch außerhalb der Schule      gelten. Dazu sollen Testhefte zur Verfügung gestellt werden, in denen die Lehrkräfte die Durchführung der Tests bestätigen. Die gelten auch als                            Negativnachweis für den Sportbetrieb.