Am 25. Juni fand die 161. Ausgabe des ältesten Deutschen Bergturnfestes statt,

das Feldbergturnfest. Die TG Unterliederbach reiste am Sonntag mit 25 Teilnehmern auf dem Großen Feldberg (Taunus) an und bildete damit eine beachtliche Gruppe der insgesamt 155 Teilnehmer. Am Sonntag standen u.a. die Mehrkämpfe aller Altersklassen, die Pendelstaffeln sowie die Historischen Wettkämpfe auf dem Programm. Neben den zahlreichen Mehrkämpfern startete die TGU mit fünf Staffeln und zwei Teilnehmern am Historischen Wettkampf. Dieser besteht aus den Disziplinen Hochweitsprung, Gerzielwurf, Steinstoßen, 200m-Lauf und Ringen in der Sandgrube. Der Sieger kam nach 2003 und 2004 zum dritten Mal aus der TGU und dieses Mal holte Sebastian Lenz den dafür vergebenen Friedhelm-Plock-Wanderpreis.

Weiterlesen: Die TGU beim 161. Feldbergturnfest

Am Samstag den 4.Juni.17 fand in Schwanheim der 25.Schwanheimer Pfingstlauf statt.

Mit am Start bei den Bambinis war der 9 Jährige Jakob Gelsen.

Bei einem gut besuchten Teilnehmerfeld von 73 Kinder bis 11 Jahren lief Jakob die 1000m lange Strecke in einer Zeit von 3.37 min und kam damit als Zweiter ins Ziel.

In seiner Altersklasse bei den M9 reichte es sogar mit 12 sec Vorsprung für den ersten Platz.

Herzlichen Glückwunsch

Weiterlesen: Jakob Gelsen auf dem Treppchen

In diesem Jahr traten wir mit 24 Sportlern beim Heinrich- Sparwasser Sportfest an.

Für drei unserer Sportler reichten die Leistungen für ganz oben aufs Treppchen:
Maja Krenn, Sabine Hoppe und Acelya-Leyla Arslan holten sich den ersten Platz.

Der Rest der Truppe machte einen guten Wettkampf ...und damit einen guten Start in die Saison..

Weiterlesen: Heinrich Sparwasser Sportfest am 14. Mai in Eppstein mit über 300 Teilnehmern