3 Mannschaften... 3-mal der 1. Platz !!!

Nachdem vor 4 Wochen die erste Runde der Gau-Mannschaftsmeisterschaften in der eigenen Halle ausgetragen wurde fand am Samstag den 04.07.2014 in Sulzbach, der zweite und entscheidende Teil dieses Wettkampfs statt.

Im Wettkampf P5-P8 Jg. 2000 und jünger gingen Simon Neumann, Elias Mensing, Gereon Senze, Henrick Saathoff und Moritz Brümmer an den Start und erturnten gemeinsam 511,400 Punkte. Dieses Jahr war der Wettkampf nicht mehr ohne Konkurenz und so kam es wie es kommen musste: die TGU wurde nach der ersten Runde von der TSG Sulzbach auf den 2. Platz verwiesen. Doch die Jungs von der TGU nutzen das Training und legten an der 2. Runde eine Schippe zu! Sie zeigten einen sauberen Wettkampf mit unter Anderem schönen Überschlägen am Sprung und einem gestreckten Salto-Abgang am Reck. Der Rückstand von 4 Punkten konnte so gedreht werden und am Ende gewannen die Jungs mit einem Vorsprung 1,750 Punkten auf Sulzbach. Siomon Neuman hat an beiden Wettkampftagen mit 90,900 und 91,950 die höchste Gesamtpunktzahl erturnt und führt nun die Mannschafft sicher auf die hessischen Mannschaftsmeisterschaften im November.

Weiterlesen: 04. Juli - Gau Mannschaftsmeisterschaften 2015

Am 03.07.2015 waren bei der Veranstaltungsreihe „Fit und bewegt in die Zukunft“ 12 Teilnehmer (TN) der „Rücken-Fit“ Gruppen mit ihrer Übungsleiterin (ÜL) dabei.

Auf Anfrage durch den DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) bei der ÜL haben wir im Vorfeld in Unterliederbach eine Stadtteilbegehung gemacht und fotografisch dokumentiert. Der Themenblock „Mehr Bewegung für Ältere in der Kommune“ beschäftigte sich u. a. damit wie eine bewegungsfreundliche, seniorengerechte Stadt aussehen müsste. Also waren wir mit Fotoapparat, zu Fuß, mit dem Fahrrad und Rollator (braucht keiner, nur „Show“ für die Bilder) unterwegs.

Weiterlesen: 11. Deutscher Seniorentag vom 2. – 4. Juli in Frankfurt

Da war es wieder soweit. Vom 13-15.05.2015 fand das Hessische Landesturnfest in der Universitätsstadt Gießen an der Lahn statt. 4.500 Sportlerinnen und Sportler waren zur Gast in der 80.000 Einwohnerstadt, die mit 30.000 Studierenden die höchste Quote an Studierenden in ganz Deutschland hat. Gerade mal 60 km von Frankfurt entfernt durfte die TGU mit mehr als 25 Aktiven zentral in der Innenstadt in einer Schule Quartier nehmen.

Weiterlesen: 13.-15. Mai Hessisches Landesturnfest Gießen