Am 12.03.2017 fanden in Frankfurt-Riedberg die Frankfurter Tischtennis-Minimeisterschaften statt. Bei den Tischtennis-Minimeisterschaften auf Kreisebene handelt es sich um die zweite Runde des in ganz Deutschland ausgetragenen, größten Tischtennis-Nachwuchswettbewerbs für Anfänger.

Sechs TGU-ler gingen auch an den Start, um Frankfurter Minimeister zu werden. Dies war im vergangenen Jahr unserem Nachwuchstalent Luis Novosel-Pejovski gelungen, der kurze Zeit später auch Südhessischer Minimeister in der Altersklasse II wurde.

Weiterlesen: Frankfurter Tischtennis-Minimeisterschaften

Leider ist es der 2. Herrenmannschaft um Mannschaftsführer Karl Georg Lauter nicht gelungen die nötigen Punkte für den Klassenerhalt in der Bezirksliga Gruppe 1 zu sammeln. Mit aktuell 8:32 Punkten liegt man aussichtslos am Tabellenende und hat bereits 2 Spieltage vor Saisonende keine Chance mehr auf den Relegationsplatz. Konnte man in der Hinrunde noch alle 8 Pluspunkte sammeln und dich aussichtsreich in der Tabelle positionieren, kam leider in der Rückrunde nichts Zählbares mehr hinzu. Zu einigen denkbar knappen und unglücklichen Niederlagen kamen Formschwankungen bei Spielern und Ausfälle wichtiger Spieler in entscheidenden Partien hinzu.

Weiterlesen: 2. Herrenmannschaft verpasst den Klassenerhalt und muss in die Bezirksklasse absteigen

In der 3. Kreisklasse Gruppe 2 konnte sich die 6. Herrenmannschaft bereits 2 Spieltage von Saisonende die Meisterschaft sichern. Mit derzeit 25:1 Punkten liegt sie somit uneinholbar vor dem Tabellenzweiten aus Preungesheim. Alle 8 bislang in der Rückrunde eingesetzten Spieler um Mannschaftführer Timm Nüchter weisen dabei ein positives Spielverhältnis auf. Neuzugang Pierre Eiser liegt aktuell sogar auf Platz 3 der Spielerrangliste in dieser Liga.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft zu diesem tollen Erfolg!

Weiterlesen: 6. Herrenmannschaft wird vorzeitig Meister

Am Wochenende 10. bis 12.03.2017 fanden die diesjährigen Hessischen Senioren Einzelmeisterschaften statt. Von der TGU konnten sich Dieter Holzapfel und Bernd Möhring in der Klasse Ü65 sowie Jürgen Löchle und Frank Schachtner in der Altersklasse Ü60 für diese Veranstaltung qualifizieren.

Bei den Senioren über 60 schaffte Jürgen Löchle nach 2:1 Siegen in der Vorrunde den Sprung in die KO-Runde. Hier wurde er erst im Halbfinale durch den späteren Hessenmeister Kay Seyffert, der im gesamten Turnier ohne Satzverlust blieb, gestoppt. Im Doppel lief es für Jürgen Löchle sogar noch etwas besser. An der Seite von Hans-Otto Schaper vom TTC Richelsdorf belegt er den 2. Platz und wurde somit Vize-Hessenmeister. Einen guten 5. Platz im Doppel belegte auch Frank Schachtner gemeinsam mit Robert Jennings aus Bad Homburg.

Weiterlesen: Dieter Holzapfel, Bernd Möhring und Jürgen Löchle mit Podiumsplätzen bei den Hessischen...

Eine perfekte Saison beenden unsere A-Schülerinnen, die an diesem Wochenende mit acht Punkten Vorsprung Meisterinnen der Kreisliga geworden sind. In allen 12 Meisterschaftsspielen gingen Lia Liebig, Luam Tesfay und Juhee Kim als Siegerinnen von den Tischen. Dabei konnten 11 Spiele sogar mit 5:0 gewonnen werden. Lediglich im letzten Saisonspiel musste sich Juhee der Spitzenspielerin aus Hausen mit 9:11 im 5. Satz geschlagen geben.

Weiterlesen: A-Schülerinnen werden verlustpunktfrei Meisterinnen der Kreisliga